Wahlen zum Ortsbeirat Sinzig - das wollen wir erreichen, das sind die KandidatInnen

Kommunales

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Die Kreisverwaltung hat beschlossen: die Wahl für den Ortsbeirat der Sinziger Kernstadt findet nun am 16. Juni statt! Unsere Herzensanliegen bleiben dieselben: die SPD setzt sich für Sinzig als lebenswerte Stadt, für Kinder und Familienfreundlichkeit, soziale Gerechtigkeit, Bürgernähe, für die Stärkung des städtischen Haushalts, der heimischen Gewerbetreibenden sowie des Einzelhandels ein.

 

 

 

 

 

Der Einsatz und der lange Atem lohnen. In den letzten fünf Jahren konnten wir durch ideenreiche und konstruktive Zusammenarbeit im Ortsbeirat bereits Einiges anstoßen und umsetzen.
 

Das haben wir erreicht:

  • Mehr und verbesserte Angebote für Kinder in Kindertagesstätten (Neubau zweier Kitas, pädagogische Gesamtleitung), Schulmensa und HoT
  • den demnächst barrierefreien Bahnhof
  • die Einrichtung des Senioren – und Jugendtaxis
  • ein neues Feuerwehrgerätehaus
  • die anstehende Sanierung der Löwentreppe und vieles mehr...

An diesen Zielen bleiben wir weiter dran:

  • Gestaltung und Pflege öffentlicher Kinderspielplätze, Grünflächen und Parkanlagen
  • Entwicklung der Naherholungsgebiete sowie der Rad- und Wanderwege
  • Bildung von Senioren-, Behinderten- und Jugendbeiräten
  • Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Sinziger Vereinen und der Feuerwehr
  • Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden
  • Belebung und generationgerechte Gestaltung der Innenstadt
  • Verkehrsführung, parken, Straßenunterhaltung
  • barrierefreie Tourist-Info mit Öffnungszeiten auch am Wochenende
  • Unterstützung der Sinziger Betriebe und Geschäfte.

Und dies bedeutet für die Sinziger SPD ganz klar: nein zum Nahversorgungszentrum!

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.06.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des Ortsvereins Sinzig

05.08.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des Ortsvereins Sinzig

Alle Termine

 

Standpunkte

 

Jetzt Mitglied werden

 

SPD News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info