SPD Aktiv vor Ort: Sinzig.Gemeinsam.Sozial.Gestalten.

 
 

02.09.2019 in Veranstaltungen

Sinziger Skatmeisterschaften 2019 - gelungener Turnierauftakt für Ewald Heise

 

Die Krönung eines Sommertags gönnten sich zahlreiche Skatfreunde Im Sinziger Bootshaus. Sie wurden zuvorkommend umsorgt von den freundlichen Wirtsleuten und fröhlich empfangen von Marga Drenk und dem Orga-Team der von den Sinziger Sozialdemokraten organisierten Sinziger Skatmeisterschaften 2019.

Nach zwei spannenden aber harmonisch verlaufenen Spielrunden entschied Ewald Heise mit 1.793 Punkten das Rennen knapp für sich. Ihm folgten Klaus Schaefer (1.786) und Walter Wenzel (1.734).

Axel Friedrich, der Sinziger SPD-Chef und Marga Drenk sorgten bei der Vergabe der Geld- und Sachpreise für viel Freude bei den Teilnehmern. Der nächste Spieltag findet am 13. September um 19:30 Uhr im Westumer "Gasthaus zur Post" statt. Mitmachen lohnt, also kommen Sie wieder. Und sagen Sie es weiter: wegen der Streichergebnisse haben auch neue Teilnehmer gute Chancen.

 

29.08.2019 in Ankündigungen

Auftakt der Sinziger Skatmeisterschaften 2019 -Die Karten werden neu gemischt-

 

Das Warten hat ein Ende. Am 30. August ist ab 19:30 Uhr das Sinziger Bootshaus wieder Schauplatz der ersten Runde der von den Sinziger Sozialdemokraten ausgerichteten Skatmeisterschaften. Gegen ein Startgeld von 10€ erleben die Teilnehmer spannende Stunden, bis die Geld- und Sachpreise des ersten Spieltags ausgespielt sind. Aber erst am achten Spieltag wird feststehen, wer den Meisterpokal nach Hause tragen wird.

Das sind die Spieltage im Überblick:

30.08.19 Sinzig, Bootshaus Rheinallee

13.09.19 Westum, Gaststätte Herges zur Post

27.09.19 Löhndorf, Gerhardshof

11.10.19 Franken, Sportheim- Sportplatz

25.10.19 Koisdorf, Dorfgemeinschaftshaus "Wendelinus"

08.11.19 Westum, Gaststätte Herges zur Post

22.11.19 Bad Bodendorf, Winzergaststätte

06.12.19 Sinzig, Bootshaus, Rheinallee

Marga Drenk und ihr Organisationsteam freuen sich auf das Wiedersehen mit den Skatfreunden und heißen natürlich auch neue Gesichter herzlich willkommen.

 

02.07.2019 in Kommunales

SPD-Fraktion im Stadtrat Sinzig hat sich konstituiert

 
v. l. n. r. G. Martin, H. Tann (Fraktionsvorsitzender), H.-D. Laubmann u. M. Eggert (stellv. Fraktionsvorsitzender)

Die SPD-Fraktion im Stadtrat Sinzig hat sich nach der Kommunalwahl im Mai 2019 mit ihren vier Ratsmitgliedern Martin Eggert, Günter Martin, Hans-Dietrich Laubmann und Hartmut Tann konstituiert. Zum Fraktionsvorsitzenden wählten die Genossen Hartmut Tann und zu seinem Stellvertreter Martin Eggert. Beide wurden einstimmig in ihren Ämtern, die sie seit dem Jahr 2014 innehaben, bestätigt.

 

05.06.2019 in Kommunales

Herzlichen Glückwunsch den alten und neuen Mitgliedern der SPD-Fraktion im Stadtrat!

 

Drei bekannte und ein neues Gesicht. Unsere vier für den Stadtrat!! Herzlichen Glückwunsch!!

von links oben nach rechts unten:

1. Hartmut Tann
2. Hans-Dietrich Laubmann
3. Martin Eggert
4. Günter Martin

 

05.06.2019 in Kommunales

Wahlen zum Ortsbeirat Sinzig - das wollen wir erreichen, das sind die KandidatInnen

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Die Kreisverwaltung hat beschlossen: die Wahl für den Ortsbeirat der Sinziger Kernstadt findet nun am 16. Juni statt! Unsere Herzensanliegen bleiben dieselben: die SPD setzt sich für Sinzig als lebenswerte Stadt, für Kinder und Familienfreundlichkeit, soziale Gerechtigkeit, Bürgernähe, für die Stärkung des städtischen Haushalts, der heimischen Gewerbetreibenden sowie des Einzelhandels ein.

 

 

 

 

 

Der Einsatz und der lange Atem lohnen. In den letzten fünf Jahren konnten wir durch ideenreiche und konstruktive Zusammenarbeit im Ortsbeirat bereits Einiges anstoßen und umsetzen.
 

Das haben wir erreicht:

  • Mehr und verbesserte Angebote für Kinder in Kindertagesstätten (Neubau zweier Kitas, pädagogische Gesamtleitung), Schulmensa und HoT
  • den demnächst barrierefreien Bahnhof
  • die Einrichtung des Senioren – und Jugendtaxis
  • ein neues Feuerwehrgerätehaus
  • die anstehende Sanierung der Löwentreppe und vieles mehr...

An diesen Zielen bleiben wir weiter dran:

  • Gestaltung und Pflege öffentlicher Kinderspielplätze, Grünflächen und Parkanlagen
  • Entwicklung der Naherholungsgebiete sowie der Rad- und Wanderwege
  • Bildung von Senioren-, Behinderten- und Jugendbeiräten
  • Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Sinziger Vereinen und der Feuerwehr
  • Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden
  • Belebung und generationgerechte Gestaltung der Innenstadt
  • Verkehrsführung, parken, Straßenunterhaltung
  • barrierefreie Tourist-Info mit Öffnungszeiten auch am Wochenende
  • Unterstützung der Sinziger Betriebe und Geschäfte.

Und dies bedeutet für die Sinziger SPD ganz klar: nein zum Nahversorgungszentrum!

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Mitgliederversammlung der AG SPD 60plus im Kreis AW
An diesem Abend wird u.a. ein neuer Kreisvorstand der AG SPD 60plus im Kreis AW gewählt. Es wäre schön, mög …

14.10.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des Ortsvereins Sinzig

20.10.2019 - 24.10.2019 5-tägige Reise nach Berlin So 20. bis Do 24. Oktober 2019
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, der SPD Landesverband entführt euch mit seiner aktuellen politischen Bil …

Alle Termine

 

Standpunkte

 

Jetzt Mitglied werden

 

SPD News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info