Was tut sich am Dreifaltigkeitsweg? Die SPD lädt ein.

Veröffentlicht am 13.04.2024 in Aktionen

Die SPD lädt die Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem öffentlichen Treffen ein, um über die Verkehrssituation im Dreifaltigkeitsweg und dessen Auswirkungen auf Schülerinnen und Kita-Kinder zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am 20.04.2024 um 10:00 Uhr, vor der Regenbogenschule Sinzig statt. Der Dreifaltigkeitsweg, als Schwerpunktstraße für Sinziger Bildungseinrichtungen, birgt vor allem zu Hol- und Bringzeiten eine gefährliche und unübersichtliche Verkehrslage, die das Wohl unserer Kinder gefährdet.

Trotz eines bereits im Jahr 2020 vom Stadtrat beschlossenen Schulwegekonzepts, welches die Sicherheit im Bereich Dreifaltigkeitsweg verbessern sollte, wurde die Umsetzung aufgrund der schweren Flutkatastrophe im Jahr 2021 verzögert. Die darauffolgenden Wiederaufbaumaßnahmen ließen die Realisierung des wichtigen Konzepts bis heute auf sich warten.

Vor diesem Hintergrund hat der Elternausschuss der Kita Spatzennest die Initiative ergriffen und sich mit dem Ordnungsamt Sinzig über geplante Maßnahmen und zusätzliche Verbesserungsideen ausgetauscht. Eine Schlüsselrolle in diesem Prozess spielen Ramona Schüller, Vorsitzende des Elternausschusses der Kita Spatzennest und der Regenbogenschule Sinzig, sowie Dr. Richard Figura, Mitglied des Kita Elternausschusses, der mit seinem Unternehmen CISS TDI GmbH eine Kooperationspartnerschaft mit dem Rhein-Gymnasiums pflegt.

Wir freuen uns besonders, dass die Vertreter des Elternausschusses am Tag der Veranstaltung über den aktuellen Stand der Diskussion teilen,

Die SPD sieht in der kommenden Versammlung eine hervorragende Gelegenheit, gemeinsam mit Anwohnern, Eltern und Interessierten über notwendige Maßnahmen zu sprechen und die Umsetzung des Schulwegekonzepts für den Dreifaltigkeitsweg voranzutreiben. Wir laden alle Beteiligten und Interessierten herzlich ein, Teil dieser wichtigen Diskussion zu sein, denn die Verkehrssituation muss sich nachhaltig verbessern damit die Sicherheit unserer Kinder gewährleistet wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der SPD Sinzig.

Wir freuen uns auf eine produktive Diskussion und darauf, Sie beim Treffen begrüßen zu dürfen.

 

Standpunkte

SPD News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden