Preisskat-Turnier: SPD kürte die besten Spieler in Sinzig - Heribert Höpfner ist Sinziger Skatmeister 2015

Pressemitteilung

Pokale und viele Preise fanden ihre neuen Besitzer

Viel Spannung steckte im letzten Spieltag der SPD-Preisskat-Serie im Sinziger Bootshaus am Rhein.  Gegen Mitternacht stand dann fest: Heribert Höpfner steht mit 10.093 Punkten ganz oben auf der Siegertreppe der SPD-Skat-Stadtmeisterschaft 2015. Er empfing durch MdL Marcel Hürter die begehrte Geldprämie, den Pokal des Ersten und den Wanderpokal des SPD-Ortsvereins. Werner Kuhlen errang den hartumkämpften zweiten Platz mit 9.756, dicht gefolgt von Stefan Gritzner, der 9.636 Punkt vorlegte und sich damit den dritten Platz sichern konnte. Auch diese Beiden konnten mit einem Geldpreis und einem Pokal den Heimweg antreten.

Der strahlende Tagessieger dieses 8. Spieltages  war mit 1.886 Punkten ebenfalls Heribert Höpfner. Mit 1.767 Punkten folgte ihm  Alois Faßbender und Egon Weigold mit 1.700 Zählern. Sie erhielten neben ihren Geldpreisen einen guten Wein von der Ahr.  Sie  und alle anwesenden Spieler erhielten ihre Preise durch den SPD-Vorsitzenden Dr. Axel Friedrich,  der besonders der Turnierleiterin Marga Drenk, für die Organisation der gesamten Preisskatrunde 2015 und den Sponsoren für gestiftete Pokale und Sachpreise dankte.

Die Vorfreude auf das Turnier des kommenden Jahres war bei der Verabschiedung der Spieler schon wieder lebhaft zu spüren.

Die gesamte Rangliste kann unter "SPD-Preisskatrunde 2015" eingesehen werden.

 
 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info