Stefan Gritzner gewinnt Turnier vor Werner Kuhlen

Pressemitteilung

Das siebte Skatturnier der Saison, ausgerichtet von der Sinziger SPD fand in der Gaststätte "Bootshaus" in Sinzig statt. Die zügige Turnierleitung mit Elisabeth Groß und Martin Eggert sorgte für zufriedene Gesichter bei den erschienenen Skatspielern.

Wer beim Skat gewinnen will braucht strategisches Geschick, aber auch eine gute Portion Glück. Fast vier Stunden wetteiferten und reizten die Skatfreunde untereinander, bis letztendlich der Sieger des Abends nach zwei Serien feststand. Am Ende des Wettbewerbs waren alle Teilnehmer gelassen und vergaßen schnell das eine oder andere verloren gegangene Spiel bei der Siegerehrung. Diese wurde von SPD-Chef Dr. Axel Friedrich vorgenommen. Die drei Erstplatzierten erhielten stattliche Geldpreise und die nachfolgend platzierten Spieler nahmen attraktive Sachpreise entgegen. Mit der ausgezeichneten Punktzahl von 2.236 gewann Stefan Gritzner vor Werner Kuhlen mit 1.948 Punkten und Stefan Rieder, der 1.925 Punkte erzielte.

Der achte und für dieses Jahr letzte Preisskatabend des SPD-Ortsvereins Sinzig findet am Freitag, dem 11. Dezember 2015 ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Bootshaus" in Sinzig statt. Dort wird der Gesamtsieger 2015 ermittelt.

Die Spannung wird beim großen Finale nicht mehr zu überbieten sein, denn in der Spitzengruppe sind die fünf Erstplatzierten nur wenige Punkte voneinander getrennt.

Diesen Abend sollte sich kein begeisterter Skatfreund entgehen lassen, denn auf alle teilnehmenden Skatspielerinnen und -spieler warten attraktive Sachpreise und auf die drei Bestplatzierten der Gesamtwertung tolle Geldprämien und Pokale. Die Verantwortlichen des ausrichtenden SPD-Ortsvereins Sinzig heißen hierzu alle Skatfreunde herzlich willkommen.

Die bisher erzielten Einzelergebnisse sind im Internet unter www.spd-sinzig.de veröffentlicht.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.08.2018, 14:00 Uhr - 21.08.2018, 22:00 Uhr Ein kühles Getränk für einen guten Zweck: SPD Bierstand auf der Sinziger Kirmes
Wie auch in den vergangenen Jahren verkaufen die Ortsvereine der SPD Sinzig und Bad Bodendorf auf der Sinziger Kir …

23.08.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Zweiter Themenabend der SPD: "Nachgehakt: Verkehr, Radwege und Bahnhof"
In kleinen Gesprächsgruppen werden Probleme, Wünsche sowie Ideen zu den Themenkreisen Verkehr, Radwege und Bahnhof …

03.09.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Sinzig

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info