SPD-Skatmeisterschaft 2016

Veranstaltungen

 Liebe Skatfreunde!                                                                                    

Nun ist es bald schon wieder soweit. Die Skatsaison um die Stadtmeisterschaft beginnt Anfang September und endet im Dezember mit dem Weihnachtspreisskat. Eigentlich bleibt somit alles beim Alten. Die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung erhalten zu ihren Pokalen zusätzlich einen Betrag in Höhe von 200,00, 150,00 bzw. 100,00 Euro in bar. Darüber hinaus sorgen attraktive Preise für Abwechslung bei den Siegerehrungen, so erhalten die drei Erstplatzierten der Tageswertung 50,00 30,00 u. 20,00 Euro. Ein Anreiz mehr, auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein.

Wir heißen alle Freunde des Skatspieles bereits jetzt herzlich willkommen!

Beginn:                  jeweils freitags ab 19:30 Uhr

Termine:

              02.09.        Sinzig Bootshaus, Rheinallee                    Tel. 44890

              16.09.        Westum, Gaststätte Herges „Zur Post“     Tel. 43115

              30.09.        Bad Bodendorf, Winzergaststätte               Tel. 998990

              14.10.        Westum, Gaststätte Herges „Zur Post“      Tel. 43115

              28.10.        Westum, Gaststätte Herges „Zur Post“      Tel. 43115

              11.11.        Sinzig, Cäciliahütte, Mühlenbergweg         Tel.: 0177 789 1152

              25.11.        Bad Bodendorf, Winzergaststätte               Tel. 998990

              09.12.        Sinzig Bootshaus, Rheinallee                      Tel. 44890

Startgeld:          10,00 Euro                

Abreizgeld:        1 bis 3.Spiel 0,50 Euro  ̶  ab 4.Spiel 1,00  Euro

Gespielt werden zwei Serien à 32 Spiele (an 3er Tischen 24 Spiele) nach der Skatordnung des Deutschen Skatverbandes e.V. Am letzten Spieltag werden wie bisher jeweils die zwei schlechtesten Ergebnisse gestrichen. Die 3 besten Spieler erhalten einen Pokal.

Gut Blatt wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der SPD-Ortsverein Sinzig!

Ansprechpartner: 
Dr. Axel Friedrich, Assessorenweg 75, 53489 Sinzig, Tel.; 02642 3087355                
                     
 

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.08.2018, 14:00 Uhr - 21.08.2018, 22:00 Uhr Ein kühles Getränk für einen guten Zweck: SPD Bierstand auf der Sinziger Kirmes
Wie auch in den vergangenen Jahren verkaufen die Ortsvereine der SPD Sinzig und Bad Bodendorf auf der Sinziger Kir …

23.08.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Zweiter Themenabend der SPD: "Nachgehakt: Verkehr, Radwege und Bahnhof"
In kleinen Gesprächsgruppen werden Probleme, Wünsche sowie Ideen zu den Themenkreisen Verkehr, Radwege und Bahnhof …

03.09.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Sinzig

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info