SPD-Landtagskandidatin Susanne Müller stellt Homepage vor

Veröffentlicht am 13.01.2021 in Pressemitteilung

Der SPD-Kreisverband informiert über die neue Homepage der SPD-Landtagskandidatin Susanne Müller, die für den Wahlkreis 13 antritt (Remagen, Sinzig, VG Brohltal, VG Bad Breisig). Die 47-jährige Schulleiterin einer Förderschule und langjähriges SPD-Parteimitglied tritt am 14.03.2021 zur Landtagswahl an, um das Direktmandat im Landkreis zu gewinnen.

Unter der Domain

https://susanne-nach-mainz.de/

stellt sich die Landtagskandidatin interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor. Thematische Schwerpunkte des Wahlkampfes liegen – auch berufsbedingt – auf dem Thema der Bildungspolitik aber auch bei der Stärkung von Familien. Ein weiteres zentrales Anliegen ist es auch, die Gesundheitsversorgung und Mobilität im ländlichen Raum zu sichern.

Über weitere Schwerpunkte, Ziele des Wahlkampfes, Standpunkte zu verschiedenen Themenstellungen aber auch Persönliches aus der Vita von Susanne Müller informiert die Homepage der Kandidatin.

Unter der Rubrik des „Blogs“ werden aktuelle Themen, Besuche, Einladungen oder Pressemeldungen geteilt. Darüber hinaus ist es möglich über die Homepage die Kandidatin im Wahlkampf zu unterstützen oder auch direkt Kontakt zu ihr zu bekommen.

 

Standpunkte

SPD News

07.12.2021 17:33 KOALITIONSVERTRAG BESIEGELT
DER MORGEN, „AN DEM WIR AUFBRECHEN“ SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat – und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los. Für Zukunft steht das Berliner Futurium, in dem SPD, Grüne und FDP am Dienstag den Koalitionsvertrag unterschrieben

06.12.2021 13:16 SCHOLZ STELLT SEIN TEAM VOR
DIE NEUEN SPD-MINISTERINNEN UND MINISTER Vier Frauen, drei Männer. Olaf Scholz hat die SPD-Bundesministerinnen und -minister vorgestellt: „Sicherheit wird in den Händen starker Frauen liegen.“ Und Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Es ist eine der letzten wichtigen Etappen, bevor am Mittwoch Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt werden soll. Nach Grünen und FDP hat nun auch die

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden