Landtagskandidatin besucht Neubau der KiTa in Oberlützingen

Veröffentlicht am 11.02.2021 in Pressemitteilung

Der Gemeinderat Burgbrohl beschloss im Dezember 2017 den Bau eines neuen Zwei-Gruppen-Kindergartens in Oberlützingen. Seit Oktober 2020 wird nun gebaut und schon zum Sommer 2021 soll der Kindergarten fertig sein. Zunächst ist es geplant, dass die KiTa zwei Gruppen beherbergen wird.

Susanne Müller, Landtagskandidatin der SPD, besichtigte mit dem Ortsbürgermeister Walter Schneider den Fortschritt der Bauarbeiten. Walter Schneider berichtet, dass der kommunale Kindergarten im Ortsteil Weiler und die katholische Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Burgbrohl ausgelastet waren und hier keine Optionen der Erweiterung mehr möglich waren. Die Kosten für den Neubau liegen incl. Grunderwerb und Außenanlagen - so schätzt Walter Schneider -  bei ca. 2 Mio Euro.

Nach Vorüberlegungen beschloss man Ende Januar 2018, dass die Einrichtung am östlichen Ortsrand gebaut werden sollte, wo auch ein neues Baugebiet geplant ist. Die derzeitige Grundstücksgröße bietet die Option, die KiTa perspektivisch auch auf vier Gruppen zu erweitern. Zunächst sollen aber zwei Gruppenräume mit 45 Quadratmetern Grundfläche und Nebenräumen sowie Funktionsräumen entstehen.

Die Landtagskandidatin Susanne Müller freut sich: „Es ist schön, dass diese Gegend so attraktiv für Familien ist. Die Gemeinde Burgbrohl sorgt mit dafür, dass mit einer neuen KiTa die Voraussetzungen für eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschaffen wird. Unsere Region ist familienfreundlich und auch die technische Infrastruktur des Neubaugebietes wird dafür sorgen, dass das Brohltal ein attraktiver Standort für Familien und Neu-Zugezogene sein wird.“

 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.10.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Zukunftsfaktor Pflege – Leistungsfähige Strukturen, neue Konzepte
Die Menschen in Deutschland und Rheinland-Pfalz werden älter als es bei früheren Generationen der Fall war – u …

01.11.2022, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Sinzig

Standpunkte

SPD News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden