Der Sinziger Skatmeister 2017 heißt Peter Heuser- knappe Entscheidung im Sinziger Bootshaus

Pressemitteilung

Der Sinziger Skatmeister 2017 Peter Heuser

Im weihnachtlich geschmückten Sinziger Bootshaus trafen sich die Skatfreunde zum letzten Spieltag der Sinziger Skatmeisterschaften. Der Gabentisch war reich mit Preisen gedeckt. „Wenn Sie auf all den Wein achten, bekommt Weihnachten vielleicht neue Facetten“ kalauerte Martin Eggert vom Organisationsteam der Sinziger Sozialdemokraten angesichts der Pracht gut gelaunt. Sogar die Pokale für die Sieger der Gesamtwertung waren eben noch rechtzeitig eingetroffen. Vor der Preisverleihung hatte das Kartenglück noch zwei Runden lang die Chance, den Spielern zur Hand zu gehen. Als Tagesbeste nahmen Mike Hellings (1988 Punkte), Martin Zug (1.795), Werner Breuer (1.674), Heribert Höpfner (1.648) und Oliver Follmann (1.494) jeweils Geldpreise und Ahrwein mit nach Hause.

Auch die weiteren Teilnehmer gingen am letzten Spieltag traditionell nicht leer aus.

Der Sinziger SPD-Vorsitzende Dr. Axel Friedrich beglückwünschte schließlich auch die Gesamtsieger, die nach Abzug von zwei Streichergebnissen computergestützt ermittelt werden konnten. Sinziger Stadtmeister 2017 wurde Peter Heuser (11.377 Punkte) mit knappem Abstand vor André Lehmann (11.119)  und Stefan Gritzner (10.223). Pokale und Geldpreise waren der Lohn der Tüchtigen.
 
Der Ausblick ist angenehm: „Ihr dürft wiederkommen“ hieß es vom „Bootshaus“-Team, dem Marga Drenk mit „Wir kommen auch 2018 gern wieder her“  antwortete. Mit einem Dank an die Wirtsleute und an Marga Drenk, der guten Seele des Turniers und einem „Auf Wiedersehen 2018“ verabschiedeten sich die Spieler in die Weihnachtstage.

 
 

Weitere Artikel

 

Jetzt Mitglied werden

 

SPD News

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

Ein Service von websozis.info