SPD Aktiv vor Ort: Gemeinsam.Sozial.Handeln.

 
 

02.04.2015 in Topartikel Aktuell

Hierfür stehen die SPD-Ortsvereine Sinzig und Bad Bodendorf

 

Schwerpunkte unserer politischen Arbeit in Sinzig sind:

  • Soziales
    Die SPD steht für soziale Sicherheit und Gerechtigkeit. Sie wird daher alle Einrichtungen fördern, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das familiäre Leben unterstützen. Unser Ziel ist eine Stadt, in der die Sinziger gern leben und für einander einstehen.

  • Unterstützung der Familien
    Familien wohnen gut in Sinzig. Vorhanden sind fast alle Schulformen, Kindertagesstätten und dazu eine gute Verkehrsanbindung. Wir wollen, dass Sinzig ein noch kinder- und familienfreundlicherer Ort wird. Dazu streben wir u. a. ein finanziell, qualitativ und örtlich attraktiveres Mittagessenangebot in den Ganztagsschulen und den Kindertagesstätten, mehr und bessere Betreuungsangebote für Kinder, gepflegte Kinderspielplätze, mehr Freizeitangebote für Jugendliche und ein Jugendtaxi außerhalb der Fahrzeiten öffentlicher Verkehrsmittel an.

  • Teilhabe für alle
    Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der jeder Mensch in seiner Eigenart anerkannt wird. Das heißt, dass auch Frauen, Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund, ältere Menschen, Kinder und Jugendliche, die Unterstützung beim Aufwachsen brauchen und Menschen mit Behinderung nicht benachteiligt werden. Auf kommunaler Ebene bedeutet das, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Menschen in allen Lebensbereichen wie z. B. Wohnen, Arbeit, Bildung, Freizeit und Kultur in vollem Umfang gleichberechtigt sind. Hierbei können uns Beiräte für Behinderte, für Ausländer und für Senioren helfen. 

  • Stadtentwicklung
    Die Gesellschaft wird immer älter. Diese Entwicklung macht auch vor Sinzig nicht Halt. Damit auch in Zukunft Sinzig lebenswert ist, muss die Kommunalpolitik auf diese Entwicklung reagieren. Einige unserer Ziele sind hier z. B. die Belebung und attraktive, generationengerechte Gestaltung der Innenstadt, ein Wohnungsbau in zentraler Lage mit bezahlbarem Wohnraum auch für Senioren, Alleinlebende und Kleinfamilien.

  • Freizeit, Sport, Ehrenamt und Kultur
    Freizeitangebote und Sport machen Sinzig lebenswert. Sinziger Bürgerinnen und Bürger zeigen hierfür bewundernswertes ehrenamtliches Engagement. Wir wollen, dass ehrenamtliches Engagement in Sport, Kirchen, Schulen und Kindergärten, sozialen Einrichtungen, Rettungsdiensten, Feuerwehren und anderen gesellschaftlichen Bereichen gewürdigt und unterstützt wird. Wir fordern eine langfristige Perspektive für das Thermalfreibad in Bad Bodendorf. Kulturelles Engagement zeichnet eine aktive Kommune aus und kann eine gute Werbung sein. Wir unterstützen daher auch kulturelle Veranstaltungen und eine kulturelle Vielfalt.

  • Umwelt und Energie
    Dem Umwelt- und Naturschutz sowie einer ökologisch und ökonomisch sinnvollen Politik zur Sicherstellung der Energieversorgung der Sinziger Bürgerinnen und Bürger geben wir einen hohen Stellenwert. Der Ausbau von erneuerbarer Energie ist eine ökologische und wirtschaftliche Notwendigkeit, der auch neue Arbeitsplätze vor Ort schaffen kann. Dazu unterstützen wir z. B. eine dezentrale, kommunale Energieversorgung und die Gründung interkommunaler Stadtwerke mit ökologischer Ausrichtung und günstigen Verbrauchertarifen.

  • Nachhaltige Finanzpolitik
    Die Stadt Sinzig ist seit vielen Jahren verschuldet. Wir wollen dazu beitragen, dass auch zukünftigen Generationen ein finanzieller Spielraum bleibt, um die Stadt dauerhaft handlungsfähig zu halten. Unsere Ziele sind insbesondere eine Haushaltskonsolidierung und ein generationen-gerechter kommunaler Haushalt.

  • Verkehr
    Die Stadt und die Ortsteile werden zunehmend mit Straßenverkehr belastet. Dem muss mit einer guten Instandhaltung der Gemeindestraße begegnet werden. Auch die Interessen der Anwohner sollen bei der Vermeidung von Verkehrsbelastungen stärker berücksichtigt werden. Wir setzen uns ein für weitere verkehrsberuhigende Maßnahmen in den Wohngebieten, den Ausbau von Radwegen und die Attraktivitätssteigerung von Bus und Bahn.

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Privatweg

 

Ein Spielplatz mit neuen Spielgeräten und einer großen Wiese zum Toben. Allerdings fehlt der Zaun - wie Anlieger berichten - seit mindestens drei Monaten und ein tiefes Loch, das durch das Wegnehmen eines jungen Baumes entstanden ist, ist bis heute nicht verfüllt worden.

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Harbachstraße

 

Hier blüht der Klee auf den Grünflächen und lockt Bienen und Hummeln an und die Spielgeräte könnten in nächster Zeit einen neuen Anstrich vertragen.

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Vogelsangstraße

 

Das Schild sagt es zwar noch - hier ist ein Kinderspielplatz - aber mit Entsetzen stellen Anwohner, Eltern und Kinder fest, dass die Spielgeräte nach und nach von Mitarbeitern der Stadtverwaltung Sinzig abtransportiert wurden. Die Hoffnung, dass sie repariert zurückkommen oder gar durch neue Geräte ersetzt werden, hat sich inzwischen zerschlagen. Der Sandkasten hat seit Jahren keinen neuen Sand bekommen, das Gras wird nicht mehr gemäht, die Büsche und Hecken nicht mehr geschnitten, Unkraut überwuchert alles.

 

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Herrentalweg

 

Wie die Anwohner im Herrentalweg und in der Vogelsangstraße den SPD-Mitglieder berichteten, gibt es erstens noch viele Kinder in ihren Wohngebieten, die unter 14 Jahre alt sind und gerne auf einem intakten Kinderspielplatz spielen würden. Zweitens, so erzählten sie, wurden ja peu à peu die Kinderspielplätze demontiert, Spielgeräte wurden nicht repariert oder erneuert, die vorhandenen Bänke wurden nach und nach abgebaut, die vorhandenen Sandkästen verrotteten. Da war zum Spielen nichts mehr da und die Eltern ließen natürlich ihre Kinder auch im "Unkraut" nicht mehr spielen.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2016, 19:30 Uhr - 01.07.2016 SPD-Ortsverein Sinzig: Mitgliederversammlung
Vorläufige Tagesordnung:     Begrüßung     Annahme des Protokolls der letzten Mitgliedervers …

04.07.2016, 20:00 Uhr - 04.07.2016 Vorstandssitzung SPD-Ortsverein

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

Ein Service von websozis.info