13.11.2016 in Ortsverein

Mitgliederversammlung der Sinziger SPD -Unternehmungslust und leicht getrübte Freude-

 
Der neue Vorstand der SPD Sinzig

Die Sinziger Sozialdemokraten haben einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt Dr. Axel Friedrich. Mit Dirk Frenzel als seinem Stellvertreter, Thorsten Schomann als Schriftführer und Alexander Ody als Beisitzer konnte die Mitgliederversammlung sich über neue Gesichter im Vorstand freuen. Wie bisher wird die Kasse von Felix Blaich geführt, als Beisitzer setzen Marga Drenk, Martin Eggert, Inge Pauls und Julian Schnitzler ihre Arbeit fort.

Grund dafür, dass es neben dem lachenden Auge auch ein weinendes gab war, dass Elisabeth Groß, die bisherige Vizechefin im Ortsverein, es nach Jahrzehnten der Arbeit in Mandaten und Funktionen nun tatsächlich ruhiger angehen lassen will. „Deine Umsicht, Deine Erfahrung, Dein Zupacken und Deine klaren Ansagen werden uns bei unserer Arbeit wie bei unserem Miteinander schmerzlich fehlen.“ brachte Dr. Friedrich die Gefühle der Mitglieder auf den Punkt. „Wir wissen, was wir an Dir hatten und sagen von Herzen Dank dafür!“

Die Sinziger SPD blickt auf einen erfolgreichen Einsatz bei den Landtagswahlen zurück. Malu Dreyer konnte ihr Amt als Ministerpräsidentin verteidigen.

Das Engagement des SPD-Ortsvereins für das Erscheinungsbild der Stadt, für die Spielplätze und für die Situation der Flüchtlinge hatte erste ermutigende Folgen. Mit den Sinziger Bürgern kam ein intensiver Austausch in Gang. Im städtischen Haushaltsentwurf sind Mittel eingeplant, die die Lage verbessern können und die Verwaltung hat einige Anregungen bereits umgesetzt. „Bis die Verhältnisse gut sind, bleibt aber noch viel zu tun. Wir bleiben dran.“, so Dr. Friedrich.

Darüber hinaus  freuen sich die Sinziger Genossen im nächsten Jahr auf den Neujahrsempfang, die Bundestags- und die Bürgermeisterwahlen sowie natürlich auch wieder auf die Skat-Stadtmeisterschaften und die Beteiligung an der Sinziger Kirmes. „Langweilig wird 2017 nicht.“ waren sich die Sozialdemokraten einig: „Packen wir´s an.“

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Privatweg

 

Ein Spielplatz mit neuen Spielgeräten und einer großen Wiese zum Toben. Allerdings fehlt der Zaun - wie Anlieger berichten - seit mindestens drei Monaten und ein tiefes Loch, das durch das Wegnehmen eines jungen Baumes entstanden ist, ist bis heute nicht verfüllt worden.

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Harbachstraße

 

Hier blüht der Klee auf den Grünflächen und lockt Bienen und Hummeln an und die Spielgeräte könnten in nächster Zeit einen neuen Anstrich vertragen.

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Vogelsangstraße

 

Das Schild sagt es zwar noch - hier ist ein Kinderspielplatz - aber mit Entsetzen stellen Anwohner, Eltern und Kinder fest, dass die Spielgeräte nach und nach von Mitarbeitern der Stadtverwaltung Sinzig abtransportiert wurden. Die Hoffnung, dass sie repariert zurückkommen oder gar durch neue Geräte ersetzt werden, hat sich inzwischen zerschlagen. Der Sandkasten hat seit Jahren keinen neuen Sand bekommen, das Gras wird nicht mehr gemäht, die Büsche und Hecken nicht mehr geschnitten, Unkraut überwuchert alles.

 

 

15.06.2016 in Ortsverein

Fotos - Kinderspielplatz Herrentalweg

 

Wie die Anwohner im Herrentalweg und in der Vogelsangstraße den SPD-Mitglieder berichteten, gibt es erstens noch viele Kinder in ihren Wohngebieten, die unter 14 Jahre alt sind und gerne auf einem intakten Kinderspielplatz spielen würden. Zweitens, so erzählten sie, wurden ja peu à peu die Kinderspielplätze demontiert, Spielgeräte wurden nicht repariert oder erneuert, die vorhandenen Bänke wurden nach und nach abgebaut, die vorhandenen Sandkästen verrotteten. Da war zum Spielen nichts mehr da und die Eltern ließen natürlich ihre Kinder auch im "Unkraut" nicht mehr spielen.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.12.2017, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr Besuch des Weihnachtsmarktes Bad Hönningen mit den OV Bad Hönningen und Bad Breisig/Brohl-Lützing

04.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Sitzung des Vorstands und offener Mitgliederstammtisch (geplant)

09.12.2017 - 09.12.2017 Jahresabschluss der SPD OV Bad Bodendorf

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

23.11.2017 20:22 Cum/Cum-Geschäfte – Banken rechnen mit Steuernachzahlungen von 500 Millionen Euro
Die Banken rechnen mit 500 Millionen Euro Steuernachzahlungen im Zusammenhang mit rechtswidrigen Cum/Cum-Geschäften. Dies ist nur ein Bruchteil des entstandenen Steuerschadens. Sollte sich die Einschätzung der Banken bestätigen, muss konsequenter gegen diese Steuerumgehung vorgegangen werden. „Cum/Cum-Geschäfte, bei denen die Dividendenbesteuerung umgangen wurde, führten zu einem Steuerschaden in der Größenordnung eines zweistelligen Milliardenbetrags. Das Steuerschlupfloch wurde

23.11.2017 20:21 Impuls für den Kulturtourismus in ländlichen Räumen
Die Bundesregierung weitet das von der SPD-Bundestagsfraktion unterstützte Projekt „Die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ um eine sechste Modellregion aus und setzt damit neue Impulse für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. „Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft. Seit Jahren boomt der Tourismus – vor allem in Großstädten. Ländlich geprägte Regionen haben

23.11.2017 20:20 SPD-Bundestagsfraktion unterstützt Initiative für das Forum Recht in Karlsruhe
Am 22.11.2017 hat der Initiativkreis Forum Recht Karlsruhe, vertreten durch den Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup und den früheren Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Günter Hirsch, die vom Bund mit 200.000 Euro finanzierte Machbarkeitsstudie zur Einrichtung des Forum Recht in Karlsruhe an Bundestagsabgeordnete übergeben. Diese Studie ist ein bedeutender Schritt zur Realisierung dieses gesellschaftlich wichtigen Projektes. „Das

Ein Service von websozis.info