Nachrichten zum Thema Pressemitteilung

 

05.11.2017 in Pressemitteilung

Führungswechsel am Beginn der zweiten Hälfte des SPD-Skatturniers: Peter Heuser Tagessieger

 

Sinzig. Die Winzergaststätte in Bad Bodendorf war Austragungsort der fünften Runde des Preisskatturniers 2017 der Sinziger SPD. Marga Drenk sorgte in bewährter Weise für den reibungslosen Verlauf des Spieleabends, während sich Gastgeberin Ulrike Wilhelms effektiv und angenehm um das leibliche Wohl der Spieler kümmerte.

An sieben Vierertischen entschied sich in zwei spannenden Runden, wem es gelingen sollte, die meisten Punkte einzuheimsen. Das eigene und das Glück und Pech der Gegenspieler trug dazu ebenso bei, wie das Gespür, welche Risiken man eingehen - und welche man lieber vermeiden sollte. Mit 2383 Punkten erreichte Peter Heuser den Tagessieg und wechselte gleichzeitig auch an die Spitze der Gesamttabelle. Ihm folgten Stefan Gritzner (2093 Punkte) und Heribert Höpfner (1959 Punkte).

Dr. Axel Friedrich und Martin Eggert statteten die erfolgreichen Teilnehmer mit Glückwünschen, Geld- und Sachpreisen aus.

„Hier hat´s uns gut gefallen, wir kommen wieder…!“ hieß es schließlich mitternachts dankbar beim Abschied in Richtung der Wirtsleute.
Aber vorher wird am 17.11. 2017 ab 19:30 Uhr der sechste Spieltag der Skatmeisterschaften im Koisdorfer Dorfgemeinschaftshaus Wendelinus, Neue Straße 7, ausgetragen.

 

22.10.2017 in Pressemitteilung

Gemeinsames Spiel statt Langeweile - und Abenteuer auch, wenn es für die große Urlaubsreise nicht langt.

 

Die Erlöse aus dem Kirmesbierstand gehen an die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt

Kirmes feiern und gleichzeitig einer guten Sache nützen, das ist eine Sinziger Besonderheit mit Tradition. Den Erlös des diesjährigen Bierstands stellen die Sinziger Sozialdemokraten wieder für die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt zu Verfügung. Sinziger Kinder erleben im Hennes Schneider-Haus gut betreut und naturnah ein paar abenteuerliche Ferientage. „Mit diesem tollen und seit Jahrzehnten gefragten Angebot habt Ihr uns wieder überzeugt“ so Bessy Groß bei der Geldübergabe an die erfreute Vorsitzende der Sinziger Arbeiterwohlfahrt Wiltrud Post.

 

22.10.2017 in Pressemitteilung

Wimpernschlag-Finale bei der 4. Runde der Sinziger Skatmeisterschaften

 

Mit Bessy Groß, Felix Blaich, Thorsten Schomann und natürlich mit Marga Drenk hatte die Sinziger SPD ein schlagkräftiges Organisationsteam ins Westumer Gasthaus zur Post geschickt, damit der Spieltag pannenfrei und zügig ablaufen konnte. Im Laufe der zwei Spielrunden sorgten Kartenglück und Spielkunst der Skatfreunde für viel Abwechslung, Anregung und Spannung. Schließlich musste Felix Blaich bei der Preisverleihung ein kurioses Ergebnis verkünden, denn nur ein Punkt trennte den Tagessieger vom zweitbesten Spieler des Abends: Karlheinz Schröder  erzielte 1.793 und Wolfgang Müller 1.792 Punkte. Als Dritter punktete André Lehmann mit 1.778 Zählern und behauptete so seinen Vorsprung auf der Gesamtliste.

Der nächste Spieltag findet am 3. November ab 19:30 Uhr in der Winzergaststätte in Bad Bodendorf statt. "Dort werden auf Wunsch der Spieler neben den Sachpreisen erstmals fünf statt bislang drei Geldpreise ausgespielt werden", gab Marga Drenk bekannt.

 

08.10.2017 in Pressemitteilung

Bei Wendelinus zu Gast - Dritter Spieltag der SPD-Preisskatserie

 

Der steile Weg hinauf in den Höhenort Koisdorf hat sich gelohnt. Im Wendelinus-Dorfgemeinschaftshaus wurden die Skatfreunde von Ortsvorsteher Karlheinz Arzdorf und dem Vorsitzenden des Wendelinus-Trägervereins Willi Engel ausgesprochen freundlich empfangen. Engel versprach nicht zu viel, denn die Spieler wurden im Verlauf des Abends vom Fördervereinsteam wirksam und ausgesprochen angenehm am Verdursten und Verhungern gehindert. Für die Spannung mussten sie freilich selber sorgen. Mit seinen 2.114 Punkten gelang nach zwei abwechslungsreichen Serien Peter Heuser der Tagessieg. Ihm folgten Josef Stockhausen (2065 Punkte) und Stefan Gritzner (1.862 Punkte).

„Drei weitere Spieler, und wir hätten in den Saal umziehen müssen“, meinte Organisatorin Marga Drenk zu gleichen Teilen besorgt und erfreut, denn die Rekordbeteiligung sorgte dafür, dass die Spieler „eng aber gemütlich“ zu sitzen kamen. Das Team des Wendelinus-Trägervereins zeigte sich dem Ansturm aber stets gewachsen. Marga Drenk verabschiedete sich mit einem herzlichen Danke schön an die tollen Gastgeber und mit dem Versprechen : „Wir kommen wieder!“

Die nächsten Punkte auf dem Weg zur Sinziger Skatmeisterschaft werden am 20. Oktober im Gasthaus zur Post in Westum ausgespielt.

 

23.09.2017 in Pressemitteilung

Im Gasthaus zur Post ging die Post ab SPD-Preisskatturnier rockt Westum

 

Dem überraschenden Andrang der Skatfreunde waren Marga Drenk´s gute Organisation ebenso wie die Wirtsleute der „Post“ gewachsen. „Notfalls stellen wir halt noch einen Tisch in den Saal“, zeigten sie sich erfreut über die gute Resonanz. Es wurde leidenschaftlich gespielt und temperamentvoll nachgekartet - gut, dass ein Schiedsrichter unter den Teilnehmern notfalls auch mal die Wogen glätten konnte. Am Ende des zweiten Spieltags der Sinziger Skatmeisterschaften baute André Lehmann seinen Vorsprung durch den erneuten Tagessieg ( 2.562 Punkte ) deutlich aus. Erst auf den weiteren Plätzen wurde es spannender. Stefan Gritzner erreichte 1.770 Punkte und Georg Bullok verzeichnete 1.718 Zähler. Mit Geld- und Sachpreisen sowie mit reichlich Gesprächsstoff ausgestattet machten sich die Spieler auf den Heimweg. Sie wissen es und freuen sich schon: am 6. Oktober, um 19:30 Uhr im Koisdorfer Dorfgemeinschafthaus Wendelinus werden die Karten neu gemischt.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2018, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr Neujahrsempfang der SPD OV Bad Bodendorf und Sinzig
Als besonderen Gast begrüßen wir Frau Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung, RLP

05.02.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Sinzig

05.03.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Sinzig

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info