Wimpernschlag-Finale bei der 4. Runde der Sinziger Skatmeisterschaften

Pressemitteilung

Mit Bessy Groß, Felix Blaich, Thorsten Schomann und natürlich mit Marga Drenk hatte die Sinziger SPD ein schlagkräftiges Organisationsteam ins Westumer Gasthaus zur Post geschickt, damit der Spieltag pannenfrei und zügig ablaufen konnte. Im Laufe der zwei Spielrunden sorgten Kartenglück und Spielkunst der Skatfreunde für viel Abwechslung, Anregung und Spannung. Schließlich musste Felix Blaich bei der Preisverleihung ein kurioses Ergebnis verkünden, denn nur ein Punkt trennte den Tagessieger vom zweitbesten Spieler des Abends: Karlheinz Schröder  erzielte 1.793 und Wolfgang Müller 1.792 Punkte. Als Dritter punktete André Lehmann mit 1.778 Zählern und behauptete so seinen Vorsprung auf der Gesamtliste.

Der nächste Spieltag findet am 3. November ab 19:30 Uhr in der Winzergaststätte in Bad Bodendorf statt. "Dort werden auf Wunsch der Spieler neben den Sachpreisen erstmals fünf statt bislang drei Geldpreise ausgespielt werden", gab Marga Drenk bekannt.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.04.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Vorankündigung: SPD- Ortsvereine Sinzig und Bad Bodendorf zu Besuch bei der Caritas SInzig

07.05.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins SInzig

25.05.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG des SPD-Ortsvereins Sinzig

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

Ein Service von websozis.info