Stefan Gritzner Skat-Stadtmeister 2014

Aktuell

Gute Resonanz beim Abschlussturnier der SPD-Sinzig

In einer harmonischen Atmosphäre ging der letzte Preisskatabend des diesjährigen Turniers der Sinziger Sozialdemokraten im Bootshaus am Rhein über die Bühne. Gleichzeitig konnte man aber doch den Spielerinnen und Spielern eine gewisse Anspannung anmerken, denn bis zum letzten Trumpf stand die Frage im Raum, wer wird den Stadtmeistertitel verbunden mit einem stattlichen Geldpreis mit nach Hause nehmen? Bis aber der Gesamtsieger, Tagessieger und alle Platzierten feststanden, hatte die bewährte Turnierleitung alle Hände voll zu tun. Es gab eine Menge zu zählen und dennoch konnte vor Mitternacht die Siegerung durch den SPD-Vorsitzenden Ingo Terschanski vorgenommen werden. Hierbei wurde besonders der Chef-Turnierleiterin Marga Drenk, die für die Organisation der gesamten Preisskatrunde 2014 verantwortlich zeichnete gedankt. Ein weiterer Dank galt den Sponsoren der Pokale und verschiedenen Sachpreise sowie den Skatspielern für ihre stetige Teilnahme bei allen Peisskatturnieren. Den Tagessieg holte sich an diesem Abend Ewald Heise mit 2083 Punkte. Dahinter kam Leo Gostomzik mit 2062 Punkte auf den zweiten Platz und Dritter wurde Martin Zug mit 1950 Punkte. Alle Teilnehmer(innen) erhielten darüber hinaus schöne und attraktive Sachpreise. Jetzt stand die Ehrung des Siegers und der Platzierten der Gesamtwertung auf dem Programm. Nach zwei Streichergebnissen wurden die konstantesten Spieler aller Skatabende ausgezeichnet. Auf den dritten Platz kam dabei Leo Gostomzik mit 10043 Punkte. Zweiter wurde Heribert Höpfner mit 10576 Punkte und der neue Skat-Stadtmeister Stefan Gritzner erzielte 10811 Punkte. Natürlich durfte zum Abschluss der Wunsch auf ein schönes Weihnachtsfest und gesundes neues Jahr nicht fehlen. Die Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins Sinzig waren sich einig, es war wieder eine gelungene, interessante und schöne Preisskatsaison 2014!

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Tag der Demokratie in Remagen

02.12.2017, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr Besuch des Weihnachtsmarktes Bad Hönningen mit den OV Bad Hönningen und Bad Breisig/Brohl-Lützing

04.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Sitzung des Vorstands und offener Mitgliederstammtisch (geplant)

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

16.11.2017 09:23 Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal
Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben. „Die Bundeskanzlerin hatte heute die einmalige Chance, ein starkes Signal an die Weltgemeinschaft zu

Ein Service von websozis.info