SPD hat Straßenwahlkampf eröffnet!

Aktionen

SPD-InfoStand in Löhndorf!

Bereits seit Anfang Mai haben die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Sinziger Stadtrat mit Info-Ständen ihren Straßenwahlkampf eröffnet. Bisher sind die Ortsteile Franken, Koisdorf, Bad Bodendorf und Löhndorf besucht worden und man hat den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Information gegeben. Es gab dabei reichlich Gelegenheit mit den Kandidatinnen und Kandidaten zu diskutieren und Anregungen sowie Kritik einzubringen. Nunmehr in der heißen Phase geht es Samstag (17.05.) erstmals in die Innenstadt auf den Markt. Ab 10.00 Uhr kann man dann die Gelegenheit nutzen, um die Kandidaten zur Kommunalwahl 2014 auch hier persönlich kennen zu lernen.

Zuhören - einbringen -durchführen, ist unter anderem ein Motto um mehr Bürgerbeteiligung zu leben. In der nächsten Woche wird es dann noch Informationsrunden in Westum, Bad Bodendorf und Sinzig in Form von Tür zu Tür-Aktionen geben. Den Abschluss bildet dann ein Informationstand am Freitag, den 23. Mai ab 16.00 Uhr in Bad Bodendorf am Bahnhof und am Samstag, den 24. Mai ab 10.00 Uhr auf dem Markt in der Sinziger Innenstadt. Mit einem Glücksrad, kleine Geschenke und bei einer Tasse Kaffee oder Cappuccino wird den Bürgerinnen und Bürgern Kommunalpolitik zum Anfassen geboten.

Die Bevölkerung ist herzlich willkommen!

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Tag der Demokratie in Remagen

02.12.2017, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr Besuch des Weihnachtsmarktes Bad Hönningen mit den OV Bad Hönningen und Bad Breisig/Brohl-Lützing

04.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Sitzung des Vorstands und offener Mitgliederstammtisch (geplant)

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

16.11.2017 09:23 Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal
Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben. „Die Bundeskanzlerin hatte heute die einmalige Chance, ein starkes Signal an die Weltgemeinschaft zu

Ein Service von websozis.info