Preisskatturnier - Stefan Gritzner gewann mit 2.397 Punkten

Aktuell

Das fünfte Skatturnier der Saison, ausgerichtet von der SPD Sinzig, fand in der Gaststätte "Zur Post" (Herges) statt. Diesmal stand Stefan Gritzner ganz oben auf dem Siegertreppchen. Er sicherte sich mit 2.397 Punkten den Tagessieg. Knapp dahinter platzierte sich Wolfgang Tewes mit 2.039 Zählern auf den zweiten Platz. Ihm folgte auf dem dritten Rang Peter Heuser mit 1.817 Punkten. Über die Geld- und Sachpreise freuten sich die platzierten Teilnehmer, die ihre Preise aus der Hand von Martin Eggert erhielten.

Ein Blick auf die Gesamtwertung 2016 zeigt nach dem 5. Turnierabend: Peter Heuser führt vor Mike Hellings und Werner Kuhlen. Allerdings folgen noch drei weitere Spielabende und die Streichergebnisse werden ebenfalls noch berücksichtigt. Also Spannung ist auf jeden Fall angesagt bis der Gesamtsieger der SPD-Skat-Stadtmeisterschaft 2016 feststeht.

Nächster Termin:
Der nächste Preisskatturnier-Abend findet am Freitag, den 25. November 2016 um 19.30 Uhr im Winzerverein in Sinzig-Bad Bodendorf statt. Hier heißen dann wieder die Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins Sinzig alle Freunde des Skatspiels herzlich willkommen.

Alle Termine und Einzelergebnisse findet man unter "Preisskatrunde".

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.02.2018, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr Parteiöffentliche Veranstaltung: der SPD Ortsverein besucht die Agentur für Arbeit in Bad Neuenahr
Die Mitglieder der Ortsvereine Bad Bodendorf und Sinzig sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

05.03.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Sinzig

08.03.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Parteiöffentliche Veranstaltung: der SPD Ortsverein besucht das Haus der offenen Tür (HoT) Sinzig
Die Mitglieder der Ortsvereine Bad Bodendorf und Sinzig sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

Ein Service von websozis.info