Damit Sinzig lebenswert bleibt

Veranstaltungen

Damit Sinzig lebenswert bleibt

Mit Schulen und Kindergärten, Altenheimen, Ärzten und Apotheken verfügt Sinzig über umfangreiche Angebote für seine Bürger. Die Supermärkte stellen eine gute Versorgung für die Stadt und das Umland sicher. Die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die schnelle Erreichbarkeit der Metropolen der Region sind ebenso Pluspunkte wie die schöne Landschaft an Rhein und Ahr.

Weniger gut sieht es in der Innenstadt selbst aus. Die Stadtsanierung der letzten 30 Jahre hat mit der Gestaltung von Plätzen und Straßen sowie der Unterstützung privater Eigentümer bei der Sanierung einiges erreicht. Aber es sind Probleme offen geblieben oder neu entstanden. Leerstände ehemaliger Geschäfte und Wohnungen in der Innenstadt, Sanierungsstau bei Straßen und öffentlichen Gebäuden oder vernachlässigte öffentliche Anlagen sind nur einige davon.

Über die Stadtsanierung hinaus muss sich die Stadt zudem auf wandelnde Rahmenbedingungen einstellen: so die zunehmenden Verlagerung des Einzelhandels in das Internet auf Kosten des örtlichen Einzelhandels, dem demographischen Wandel oder dem steigenden Zuzug aus den Großstädten der Region aufgrund der dortigen Mietpreisentwicklung.

Sinzig hat nun die Chance, durch Aufnahme in das Förderprogramm „Aktive Stadtzentren“ des Landes die Sanierung und Entwicklung der Sinziger Innenstadt weiter voranzutreiben.

Welche Funktionen soll die Innenstadt zukünftig haben? Wie kann, wie muss die Stadt auf den beschriebenen Strukturwandel regieren? Wie können wir gemeinsam erreichen, dass Sinzig auch in Zukunft lebenswert bleibt?

Die SPD in Sinzig lädt die Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zur Entwicklung der Innenstadt ein, bei der diese Fragen beleuchtet werden. Der Stadtplaner Frank Böhme, Ingenieurbüro BBP wird die Entwicklung der Innenstadt der vergangenen 30 Jahre darstellen und aktuelle Entwicklungsbedarfe aufzeigen. Im Anschluss soll über verschiedene zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet statt am 19. Mai ab 19:30 im Sinziger Schloss, Barbarossastrasse 35, Sinzig statt.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.02.2018, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr Parteiöffentliche Veranstaltung: der SPD Ortsverein besucht die Agentur für Arbeit in Bad Neuenahr
Die Mitglieder der Ortsvereine Bad Bodendorf und Sinzig sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

05.03.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Sinzig

08.03.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Parteiöffentliche Veranstaltung: der SPD Ortsverein besucht das Haus der offenen Tür (HoT) Sinzig
Die Mitglieder der Ortsvereine Bad Bodendorf und Sinzig sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

Ein Service von websozis.info