Damit Sinzig lebenswert bleibt

Veranstaltungen

Damit Sinzig lebenswert bleibt

Mit Schulen und Kindergärten, Altenheimen, Ärzten und Apotheken verfügt Sinzig über umfangreiche Angebote für seine Bürger. Die Supermärkte stellen eine gute Versorgung für die Stadt und das Umland sicher. Die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die schnelle Erreichbarkeit der Metropolen der Region sind ebenso Pluspunkte wie die schöne Landschaft an Rhein und Ahr.

Weniger gut sieht es in der Innenstadt selbst aus. Die Stadtsanierung der letzten 30 Jahre hat mit der Gestaltung von Plätzen und Straßen sowie der Unterstützung privater Eigentümer bei der Sanierung einiges erreicht. Aber es sind Probleme offen geblieben oder neu entstanden. Leerstände ehemaliger Geschäfte und Wohnungen in der Innenstadt, Sanierungsstau bei Straßen und öffentlichen Gebäuden oder vernachlässigte öffentliche Anlagen sind nur einige davon.

Über die Stadtsanierung hinaus muss sich die Stadt zudem auf wandelnde Rahmenbedingungen einstellen: so die zunehmenden Verlagerung des Einzelhandels in das Internet auf Kosten des örtlichen Einzelhandels, dem demographischen Wandel oder dem steigenden Zuzug aus den Großstädten der Region aufgrund der dortigen Mietpreisentwicklung.

Sinzig hat nun die Chance, durch Aufnahme in das Förderprogramm „Aktive Stadtzentren“ des Landes die Sanierung und Entwicklung der Sinziger Innenstadt weiter voranzutreiben.

Welche Funktionen soll die Innenstadt zukünftig haben? Wie kann, wie muss die Stadt auf den beschriebenen Strukturwandel regieren? Wie können wir gemeinsam erreichen, dass Sinzig auch in Zukunft lebenswert bleibt?

Die SPD in Sinzig lädt die Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zur Entwicklung der Innenstadt ein, bei der diese Fragen beleuchtet werden. Der Stadtplaner Frank Böhme, Ingenieurbüro BBP wird die Entwicklung der Innenstadt der vergangenen 30 Jahre darstellen und aktuelle Entwicklungsbedarfe aufzeigen. Im Anschluss soll über verschiedene zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet statt am 19. Mai ab 19:30 im Sinziger Schloss, Barbarossastrasse 35, Sinzig statt.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.05.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG des SPD-Ortsvereins Sinzig
Die SPD erneuern - es tut sich was in Sinzig Unter diesem Motto lädt die Sinziger SPD ihre Mitglieder u …

04.06.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins

08.06.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

 

Aktuelle Artikel

 

SPD News

24.05.2018 06:30 Das Sofortprogramm in der Pflege tritt am 1.1.2019 in Kraft
Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: „Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden“. „Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Ein Service von websozis.info